Aktuelles
Diese Seite drucken

Aktuelles

Aktuelles


Vom Tabu psychisch kranker Eltern
„Psychisch kranke Eltern und ihre Kinder“ hieß das Thema des zweitägigen Fachkongresses, der letzte Woche in Aachen stattfand. Gemeinsam mit dem Kinderschutz-Zentrum Aachen hatten die Kinderschutz-Zentren an die 200 Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe und des Gesundheitswesens eingeladen, dieses so wichtige Thema zu diskutieren. Ein kurzes Fazit zum Kongress. ..mehr

Fachausschuss der Kinderschutz-Zentren
Im neuen Standort des Kinderschutz-Zentrums in Essen fand vergangene Woche die erste Fachausschuss-Sitzung des Jahres 2018 aller Kinderschutz-Zentren statt. Bei besten Rahmenbedingungen in den schönen Räumlichkeiten standen im Zentrum der Tagung die Diskussion und Weiterentwicklung fachlicher Haltungen und Positionen zur Arbeit im Feld der sexuellen Gewalt gegen Kinder. ..mehr

Expertise zu sexualisierter Gewalt in organisierten und rituellen Gewaltstrukturen vorgestellt
Seit 2016 koordinieren die Kinderschutz-Zentren zusammen mit dem Projektpartner ECPAT und dem BMFSFJ einen Fachkreis zu dem hochemotionalen und tabuisierten Themenfeld der sexualisierten Gewalt in organisierten und rituellen Strukturen. Ein Ergebnis der intensiven Arbeit ist eine Expertise mit Empfehlungen an Politik und Gesellschaft, die nun im Zuge eines Fachtages in Berlin vorgestellt wurde. ..mehr

12. Kinderschutzforum in Münster
Beim diesjährigen Kinderschutzforum vom 19. bis 21. September in Münster legen wir den Schwerpunkt auf das Thema „Kindheit heute – Vergessen und vermessen?“. Immer wieder hört man den Satz: Kinder sind unsere Zukunft! Wie sie aber dorthin gelangen, ist ungewiss, sind die Wege doch vielfältig. ..mehr

„Mama, was heißt eigentlich psychisch krank?“
Das Kinderschutz-Zentrum Aachen feiert in diesem Jahr mit seiner Anlaufstelle Frühe Hilfen und dem Angebot für Kinder psychisch kranker Eltern "AKisiA" (Auch Kinder sind Angehörige) sein zehnjähriges Jubiläum. Andrea Valdivia, Leiterin des AKisiA-Angebots, hat uns im Gespräch erklärt, was betroffene Kinder und Eltern bewegt und wie man Familien helfen kann. ..mehr

Gemeinsam gegen Armut
Die Kinderschutz-Zentren sind Teil eines Bündnisses aus über 30 bundesweit aktiven Organisationen, das von der neuen Bundesregierung entschlossene Maßnahmen zur Armutsbekämpfung fordert. Die aktuelle Debatte um die Tafeln ist Ausdruck des politischen und sozialstaatlichen Versagens in diesem reichen Land. ..mehr

Unterausschuss Frühe Hilfen tagt in Köln
Im Februar fand zum 9. Mal das Unterausschusstreffen der Frühe-Hilfen-Kolleginnen aus den Kinderschutz-Zentren in Köln statt. Das Frühe-Hilfen-Netzwerk der Kinderschutz-Zentren umfasst bundesweit 17 Zentren. Ein Schwerpunktthema der dreitägigen Sitzung in diesem Jahr war die Arbeit mit traumatisierten Müttern/Eltern/Kindern und die Belastungen der Fachkräfte. ..mehr


 

  • Anmeldung

    Zur Onlineanmeldung

    Sie wollen einen Fachkongress von uns besuchen?

    Nutzen Sie unser bequemes Online-Anmeldeformular!

  • Aktuell

    Nachfolge Bundesgeschäftsführung

    Nachfolge Bundesgeschäftsführung
    Die Kinderschutz-Zentren suchen neue*n Bundesgeschäftsführer*in
    Weiterlesen

  • Fortbildung

    Programm 2018

    Programm 2018
    Das neue Programmheft für 2018 ist da!
    Weiterlesen

  • Social-Media

    Folgen Sie uns auf...

Schließen