Sommerhochschule 2015: Professionelles Handeln im transdisziplinären Kinderschutz – Wissen, Können, Haltung
Diese Seite drucken
FACHKONGRESS

Sommerhochschule 2015: Professionelles Handeln im transdisziplinären Kinderschutz – Wissen, Können, Haltung

08.-11.09.2015 an der Alice Salomon Hochschule in Berlin


Fachlicher Hintergrund und Idee

Kinderschutz ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe und ein interessantes Tätigkeitsfeld, vor allem in der Kinder- und Jugendhilfe, dem Bildungs- und Gesundheitswesen. Fachkräfte haben dort im Kontakt mit Kindern und Jugendlichen die Aufgabe, deren Sorgen wahrzunehmen, mögliche Risiken im Aufwachsen zu erkennen und Hilfe und Unterstützung zu organisieren.

Dabei entstehen vielfältige Fragen: Wie kann ich eine Kindeswohlgefährdung wahrnehmen und erkennen? Wie kann ich dazu mit Kindern, Jugendlichen und Eltern ins Gespräch kommen? Wofür bin ich im jeweiligen Handlungsfeld verantwortlich? Wo erhalte ich Unterstützung und Beratung? Und wie können Schulen mit anderen Einrichtungen und Diensten (aus der Kinder- und Jugendhilfe, der Medizin u.a.) zusammenarbeiten?

 

Was Sie erwartet …

Diese und weiterführende Fragestellungen sind Gegenstand von Workshops und Fachvorträgen während der zweiten Sommerhochschule Kinderschutz, die vom 8. bis 11.9.2015 an der Alice Salomon Hochschule in Berlin stattfindet. Mit dieser Veranstaltung, die durch Die Kinderschutz-Zentren ins Leben gerufen wurde, erhalten Sie die Möglichkeit:

  • Ihr Wissen zum Thema Kinderschutz in Workshops mit namhaften Professor(inn)en an der ASH zu erweitern,
  • im Rahmen von Praxisvisitationen Einblicke in die Berliner Kinderschutzpraxis zu erhalten,
  • etwa 250 Studierende aus anderen Fachrichtungen und Hochschulen kennenzulernen und
  • mit ihnen zu lernen,
  • ein attraktives Rahmenprogramm in der Hauptstadt zu erleben,
  • Credits für die Teilnahme an der Veranstaltung an Ihrer Hochschule geltend zu machen und
  • kostenfrei teilzunehmen!

 

Wer kann teilnehmen?

An der Sommerhochschule können BA- und MA-Studierende der Sozialen Arbeit, der Psychologie, der Frühpädagogik, der Gesundheits- und Pflegewissenschaften, der Erziehungswissenschaften und weiterer Fachbereiche teilnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie über den Facebook-Auftritt der Sommerhochschule Kinderschutz.

 

Veranstalter: Die Kinderschutz-Zentren in Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH)

Schirmherrschaft: Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin

 

Hier finden Sie das Programm.

Hinweise zum Forschungskolloquium

Anfahrt zum Kongressort



 
Schließen