Mitglied werden
Diese Seite drucken

Der Verein

Mitglied werden

In der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren können freigemeinnützige Träger von Kinderschutzeinrichtungen Mitglied werden. Um das hohe Niveau unserer Kinderschutzarbeit zu halten, werden alle Anfragen mehrfach geprüft. Wenn Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, können Sie zunächst selbst nachschauen, ob Ihre Einrichtung den Richtlinien und Qualitätsstandards der Kinderschutz-Zentren entspricht. Wenden Sie sich an die Bundesgeschäftsstelle und stellen Sie dort einen formlosen Antrag auf Mitgliedschaft. Die Geschäftsstelle wird sich durch Gespräche und Besuche vergewissern, dass Ihre Institution mit den Anforderungen der Kinderschutz-Zentren übereinstimmt.
Ist der Eindruck positiv, erfolgt die Einladung zu einem Gespräch mit dem Vorstand, der eine Empfehlung an die Mitgliederversammlung herausgibt. Sie stellen Ihrerseits nun einen formalen Antrag, der spätestens vier Wochen vor dem nächsten Versammlungstermin bei der Mitgliederversammlung eingegangen sein muss. Sie ist die Instanz, die letztendlich über die Aufnahme neuer Mitglieder entscheidet.

Ein zentrales Kriterium für die Mitgliedschaft ist die Wahrnehmung der Gremienarbeit in der BAG der Kinderschutz-Zentren durch die Fachkräfte Ihrer Einrichtung. Dass an der fachlichen Weiterentwicklung maßgeblich diejenigen beteiligt sind, die vor Ort in der Praxis stehen, hat sehr viel mit dem Selbstverständnis der Kinderschutz-Zentren zu tun. Weitere Informationen können Sie der Satzung des Vereins entnehmen



 

  • Kontakt

    Die Geschäftsstelle

    Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten Kritik loswerden? Kontaktieren Sie uns... mehr
Schließen