Neue Impulse gesetzt: Sommerhochschule Kinderschutz 2017 im Rückblick
Diese Seite drucken

Aktuelles

Neue Impulse gesetzt: Sommerhochschule Kinderschutz 2017 im Rückblick

06.09.2017

Zur 3. Sommerhochschule Kinderschutz trafen sich am vergangenen Wochenende Studierende von insgesamt 33 Hochschulen und Universitäten aus Deutschland und der Schweiz an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie in Hamburg.

Am Ende dreier intensiver und erlebnisreicher Tage in der Metropole des Nordens wurde deutlich, wie konzentriert die Studierenden an diesem Wochenende gearbeitet haben, wie befruchtend und anregend die fachlichen Vorträge und Diskussionen waren. Vor allem die Mischung aus Wissenschaft, Forschung und Praxis ermöglichte einen neuen Blick auf das Arbeitsfeld Kinderschutz und stellt eine innovative und abwechslungsreiche Form des Lernens dar. Die Sommerhochschule Kinderschutz hat (nicht nur) in Hamburg neue Impulse gesetzt und Spuren hinterlassen, die in zwei Jahren bei der 4.Sommerhochschule Kinderschutz wieder aufgenommen werden sollen.

Hier die offizielle Pressemitteilung.



Schließen