Aktuelles
Diese Seite drucken

Aktuelles

Aktuelles


1. Münchner Fachtag zu organisierter ritueller Gewalt
Keno Burmester, Referent der Kinderschutz-Zentren, nimmt heute am 1. Münchner Fachtag zu organisierter ritueller Gewalt teil. Spätestens mit der Aufdeckung des unvorstellbaren Ausmaßes von sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Jahr 2010 wurde deutlich, welche enormen gesamtgesellschaftlichen Anstrengungen ihre Bekämpfung voraussetzt. ..mehr

2. Jahreskonferenz: Sexuelle Gewalt in familiären Lebenswelten
Am 9. und 10. Mai 2019 findet in München die 2. Jahreskonferenz der Kinderschutz-Zentren unter der Überschrift "Sexuelle Gewalt in familiären Lebenswelten" statt. Die Konferenz  konzentriert sich auf die Ursachen, Dynamiken und Auswirkungen sexueller Gewalt in familiären Lebenswelten. ..mehr

Aktionswoche: "Kinder aus Suchtfamilien"
Schätzungsweise 3,8 Millionen Kinder wachsen in Deutschland mit suchtkranken oder psychisch erkrankten Eltern auf. Als Reaktion auf die destabilisierenden Erkrankung oder Störung der Eltern entwickeln Kinder und Jugendliche oft individuelle Strategien. ..mehr

Safer Internet Day: Gefahren einschätzen - Kinderschutz im Netz stärken
Das Informationsangebot Klicksafe hat am 5. Februar 2019 erneut bundesweit zum Safer Internet Day aufgerufen, um  sich gemeinsam unter dem Hashtag #lauteralshass gegen Hass,  Beleidigungen und Mobbing  im Netz zu stellen. ..mehr

Unser Programmheft 2019 ist fertig!
In unserem neuen Programmheft stellen wir unser praxisnahes und vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot für das kommende Jahr vor. Neben den Fachkongressen und bewährten Weiterbildungsreihen sind im kommenden Jahr zwölf neue Seminare im Programm, die bewährtes Handwerkszeug und frische Impulse für die Kinderschutzpraxis vermitteln. ..mehr

Kindheit verstehen und Kinder stärken - Das Kinderschutzforum 2018 in Münster im Rückblick
Was macht eine gute Kindheit aus? Wie können wir Kinder besser verstehen? Und welche Herausforderungen kommen dabei künftig auf Fachkräfte zu? Zum 12. Kinderschutzforum kamen 450 Teilnehmer*innen nach Münster, um über die vielfältigen Facetten des Aufwachsens von Kindern in Deutschland zu diskutieren ...mehr

Prävention Schütteltrauma
Die Kinderschutz-Zentren unterstützen das bundesweite „Bündnis gegen Schütteltrauma“ des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen und haben im Rahmen des 12. Kinderschutzforums in Münster ihre Aktionstage gegen Schütteltrauma gestartet. Bis Ende Novem ...mehr

12. Kinderschutzforum 2018 gestartet!
Mit einer Eröffnungsrede des Bundesgeschäftsführers der Kinderschutz-Zentren Arthur Kröhnert und einem Grußwort von Münsters Stadtdirektor Thomas Paal ist das 12. Kinderschutzforum in Münster gestartet! Mehr als 450 Fachleute werden in den kommenden Tagen erörtern, was Kindheit und Aufwachsen in der heutigen Zeit bedeutet ...mehr


 

  • Anmeldung

    Zur Onlineanmeldung

    Sie wollen einen Fachkongress von uns besuchen?

    Nutzen Sie unser bequemes Online-Anmeldeformular!

  • Aktuell

    Stellenmarkt

    Stellenmarkt
    Freie Stellen finden Sie hier
    Weiterlesen

  • Info

    Newsletter

    Hier gehts zu unserem monatlich erscheinenden Newsletter.

    Weiterlesen

  • Fortbildung

    Programmheft 2019

    Programmheft 2019
    Das neue Programmheft für 2019 ist da!
    Weiterlesen

  • Social-Media

    Folgen Sie uns auf...