NEU: Das „MindSet Achtsames Organisieren“ – ein Methodenkoffer zur Team- und Kulturentwicklung in der Kinderschutzarbeit
Diese Seite drucken
BERUFLICHE WEITERBILDUNG

NEU: Das „MindSet Achtsames Organisieren“ – ein Methodenkoffer zur Team- und Kulturentwicklung in der Kinderschutzarbeit


8./9. Juli 2019 in Köln

Das „MindSet Achtsames Organisieren“ ist ein für die Soziale Arbeit entwickelter Methodenkoffer, um Achtsames Organisieren in der Teamarbeit zu fördern und zu unterstützen. Mit unterschiedlichen Karten werden Facetten achtsamer Hilfepraxis beleuchtet und methodisch angeleitet. In der Arbeit mit dem MindSet etablieren Teams in einem strukturierten Dialog eine gemeinsame Haltung und entwickeln gemeinsame Vorstellungen, wie Praktiken des Achtsamen Organisierens in der eigenen Arbeitspraxis umgesetzt werden. Ziel des Achtsamen Organisierens ist es, einen zuverlässigen Umgang mit Unsicherheit, Risiken, Stress und kritischen Ereignissen zu fördern.

Im Jahr 2016 wurde das MindSet in seiner Anwendung im Rauhen Haus in Hamburg mit dem Praxispreis der Systemischen Gesellschaft e.V. ausgezeichnet.

 

Leitende Fragen der Fortbildung

  • Wie müssen wir das soziale Miteinander gestalten, um Achtsames Organisieren zu verwirklichen? (Spielregeln und Bedingungen einer achtsamen Infrastruktur)
  • Wie nehmen wir kritische Entwicklungen frühzeitig wahr? (Kollektiv Antizipieren)
  • Wie agieren wir in schwierigen Situationen und erhalten unsere Handlungsfähigkeit? (Proaktiv Reagieren und Resilienz)
  • Wie lernen wir aus Erfolgen und kritischen Ereignissen, um uns zu verbessern? (Kooperatives Lernen)

Im Workshop werden ausgehend von individueller Achtsamkeit Praktiken des Achtsamen Organisierens sowie das Phänomen der kollektiven Achtsamkeit eingehender beleuchtet. Neben Inputs und praktischen Übungen werden der Methodenkoffer vorgestellt und Praxisbeispiele zur Anwendung diskutiert.

 

Adressat*innen

Fach- und Führungskräfte aus der freien und öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe sowie aus anderen Hilfesystemen und Professionen, die ebenfalls mit Kindern und Jugendlichen arbeiten

 

Weitere Informationen und Anmeldung



 
Schließen