Unser Programmheft 2019 ist fertig!
Diese Seite drucken

Aktuelles

Unser Programmheft 2019 ist fertig!

Altbewährtes und viele neue Fachveranstaltungen

Kinderschutzarbeit ist vielfältig und herausfordernd. Expert*innen im Kinderschutz werden jeden Tag mit neuen Erfahrungen und Herausforderungen konfrontiert, die es einzuordnen und zu bewältigen gilt. Unser umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm trägt dazu bei, Fachleute im Kinderschutz auf diese Herausforderungen vorzubereiten. Neben den Fachkongressen und bewährten Weiterbildungsreihen sind im kommenden Jahr zwölf neue Seminare im Programm, die erprobtes Handwerkszeug und frische Impulse für die Kinderschutzpraxis vermitteln.

Insbesondere folgende Themen haben uns im letzten Jahr beschäftigt und deshalb den Weg in unser diesjähriges Fortbildungsprogramm geschafft:

  • Das Erkennen und Beurteilen von Hinweisen auf sexuelle Gewalt und die sich daran anschließende Hilfegestaltung bedarf eines spezifischen Wissens und einer besonderen Kompetenz.  Hierzu gibt es jetzt eine achttägige Qualifizierungsreihe und zusätzlich ein vertiefendes Modul speziell für insoweit erfahrene Fachkräfte.
  • Ein zunehmend bedeutsames Thema ist die Arbeit mit emotional vernachlässigten Kindern und Jugendlichen. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Denkanstöße für die pädagogische Praxis stellen wir auf unserem Fachkongress in Essen vor. In unseren neuen Seminarangeboten kann das Wissen vertieft und fallgeleitet reflektiert werden. 
  • Qualitätsentwicklung in der frühen Erziehung und Bildung ist uns auch weiterhin ein großes Anliegen. Dazu gehören u.a. gut fortgebildete Fach- und Leitungskräfte in der Kindertagesbetreuung, um in Fällen von Kindeswohlgefährdung besonnen und sicher handeln zu können. Hierzu finden Sie unterschiedliche bewährte Angebote, und erstmalig einen Kennenlern-Kurs „Entwicklungspsychologische Beratung“.

Unser neues Programm ist das Ergebnis aus vielen konstruktiven Diskussionen in unseren Facheinrichtungen vor Ort  und den Feedbackauswertungen der Teilnehmer*innen unserer bisherigen Angebote. Es ist aber wie immer  auch ein Resultat aktueller fachpolitischer Debatten in der Kinder- und Jugendhilfe, zu denen die Kinderschutz-Zentren weiter Stellung beziehen werden.

Wir  wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre unseres Programmhefts und bei der Auswahl einer für Sie passenden Veranstaltung!



Schließen